Heilpädagogische Förderung mit dem Pferd

Sie bietet Fördermöglichkeiten in allen Entwicklungsstadien und findet auch in der Präventionsarbeit statt:

  • Wahrnehmung und Motorik
  • Sozialverhalten
  • Kommunikation
  • Kognition und Emotion

Indikationen für die Teilnahme am Heilpädagogischen Reiten und Voltigieren:

  • Entwicklungsverzögerungen in den o.g. vier Bereichen
  • Geistige Behinderung
  • Lernbehinderung
  • Herabgesetzte Motivation
  • Verhaltensbesonderheiten
  • Schwierigkeiten im Sozialverhalten
  • Motorische Schwierigkeiten
  • Konzentrationsstörungen
  • Wahrnehmungsstörungen
  • Störungen/ Schwierigkeiten in der Aufnahme und Gestaltung von Beziehungen

Kontakt & Anfahrt

 Der Mutzenhof

 Gestütsleitung
 Tel.:  08083-651
 Fax.: 08083-9484

 Mutzenhofstr. 1
 84424 Isen-Burgrain